Fassadenanstrich


Viele Schäden an Hausfassaden entstehen durch das Eindringen von Regen- und Oberflächenwasser. Durch Schlagregen kommt es zu Aus- waschungen, durch Spritzwasser zur Einlagerung von gelösten Tausalzen. Beim Frost-Tauwechsel wird bei durchfeuchteten Baustoffen die Porenstruktur zerstört. Es kommt zur Bildung von Mikrorissen und schließlich zu großflächigen Frost- absprengungen.

Fassadenanstriche sollten daher eine geringe Wasseraufnahmefähigkeit bei gleichzeitig hoher Wasserdampfdurch- lässigkeit besitzen. Für sehr strapazierte Bereiche sind besonders widerstandsfähige, abrieb- und wetterfeste Anstriche notwendig. Wegen der Vielfalt der Anstrich- systeme sowie der jeweils unter- schiedlichen Beschaffenheit des Fassadenuntergrunds sollten Sie sich von uns fachkundig beraten lassen.

Farben: Brillux und Leonhard

 
Malermeister Zachau